Schwerpunkte

Kultur

Aufstand der Eltern im Klassenzimmer

27.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Tourneetheater Landgraf gastierte am Montagabend mit der Komödie „Frau Müller muss weg“ in der Stadthalle K3N

Von links: Jessica Höfel (Gerit Kling), Iris Boss (Katja Grabowski), Patrick Jeskow (Thomas Martin), Lehrerin Sabine Müller (Claudia Rieschel), Wolf Heider (Wolfgang Seidenberg) und Marina Jeskow (Katrin Filzen) haben ordentlich Zoff im Klassenzimmer. Foto: Holzwarth
Von links: Jessica Höfel (Gerit Kling), Iris Boss (Katja Grabowski), Patrick Jeskow (Thomas Martin), Lehrerin Sabine Müller (Claudia Rieschel), Wolf Heider (Wolfgang Seidenberg) und Marina Jeskow (Katrin Filzen) haben ordentlich Zoff im Klassenzimmer. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN (jh). „Frau Müller muss weg“ befanden die Eltern beim Elternsprechtag. Dass die Klassenlehrerin Frau Müller nicht geeignet ist, ihre Kinder zu unterrichten, ist für Jessica Höfel, Wolf Heider, Katja Grabowski sowie Marina und Patrick Jeskow völlig klar. Sie sind sich deshalb einig: Die Müller wird abgesägt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Kultur