Schwerpunkte

Kultur

Auf den Flügeln der Fantasie

23.12.2017 00:00, Von Petra Bail — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Nürtinger Theater im Schlosskeller war wieder „Lange Nacht der Märchen“

Aus Innsbruck war die Märchenerzählerin Frau Wolle alias Karin Tscholl angereist. Foto: Bail
Aus Innsbruck war die Märchenerzählerin Frau Wolle alias Karin Tscholl angereist. Foto: Bail

NÜRTINGEN. Man feiert die Sommersonnwende, warum nicht auch die Wintersonnwende zelebrieren, dachte sich Reza Maschajechi vor 13 Jahren und rief die „Lange Nacht der Märchen“ unter dem Titel „Mit dem Herzensohr hören“ im Theater im Schlosskeller ins Leben. Dabei wird alljährlich die längste Nacht des Jahres mit zauberhaften Märchen verkürzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten