Kultur

„An Sauhaufa voller G’schäft“

27.02.2017 00:00, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vladi und Christof Altmann besangen in der Melchior-Festhalle die Höhen und Tiefen der Gartenarbeit

Das Künstlerehepaar Altmann nahm die Zuschauer mit auf eine vergnügliche musikalische Reise durch das Gartenjahr.  Foto: Ehehalt
Das Künstlerehepaar Altmann nahm die Zuschauer mit auf eine vergnügliche musikalische Reise durch das Gartenjahr. Foto: Ehehalt

NECKARTENZLINGEN. Am Freitagabend zelebrierte das Stuttgarter Künstlerpaar Vladi und Christof Altmann in der Melchior-Festhalle sein aktuelles Programm „Das Jahr des Gärtners“. Mit Musik, Gesang und komödiantischen Einlagen gestalteten die beiden Künstler eine unterhaltsame Reise durch die Jahreszeiten, mit besonderem Blick auf die vielen Höhen und Tiefen, die ein Garten so mitbringt. Eingeladen hatte der Kulturring Neckartenzlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur

Maxim Kowalew Don Kosaken in Nürtingen

Im Rahmen ihrer Europatournee „Ich bete an die Macht der Liebe“ gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken am Sonntag, 15. März, um 19 Uhr in der Kreuzkirche in Nürtingen. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten