Schwerpunkte

Kultur

Am Abend begannen die Steine zu reden

06.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gut besuchte Lesung in den Ruinen der Villa Rustica – Texte aus der römischen Klassik

NÜRTINGEN. „Wenn Steine reden könnten . . .“ lautet ein sprichwörtlicher Seufzer. In den Abendstunden des vergangenen Freitags brachte Christiane Maschajechi die Steine der Nürtinger Villa Rustica zum Reden. Sie tat es inmitten der Ruinen mit Texten, die in der Zeit der Bewohner des Gutshofes zum Teil zum klassischen Bildungsgut zählten. Dass einige der Texte den Besitzern des Anwesens bekannt waren, ist nicht aus der Luft gegriffen. Wer einen so großen Gutshof besaß, lebte – wie die Funde zeigen – kultiviert und legte folglich großen Wert auf Bildung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Kultur