Schwerpunkte

Kultur

Als habe ein Gott die Gitarre gestimmt

28.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Show der Extraklasse: Badi Assad in der heißen Nürtinger Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Wir sind ganz sicher an Hitze gewöhnt, aber hier ist es wirklich heiß!, sagte Badi Assad am Mittwoch in der Nürtinger Kreuzkirche. Sie lebt in Rio de Janeiro, wenn sie nicht gerade irgendwo auf der Welt ein Konzert gibt. Zusammen mit dem Bassisten Reno Steba aus dem niederländischen Aruba und ihrem Percussionisten Decio präsentierte die brasilianische Sängerin und Gitarristin trotz der hohen Temperaturen die für ihre lateinamerikanische Heimat fast sprichwörtliche Leichtigkeit des Seins.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Kultur