Kultur

„Alle kochen nur mit Wasser“

12.03.2016, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Amüsanter Abend in der Melchior-Festhalle mit „Die Sternstunde des Josef Bieder“

Ein Requisiteur hat’s schwör: Josef Bieder unterhält das Theaterpublikum zur Not auch mit einem Alphorn. Foto: heb
Ein Requisiteur hat’s schwör: Josef Bieder unterhält das Theaterpublikum zur Not auch mit einem Alphorn. Foto: heb

NECKARTENZLINGEN. Sänger wäre er gerne geworden oder Tänzer, der Josef Bieder. Das Schicksal wollte wohl nicht wie er. Trotzdem hat er sein Leben dem Theater gewidmet. Hinter der Bühne, als Requisiteur. In einem Einpersonenstück demonstrierte Walter Renneisen am Donnerstag in der Melchior-Festhalle die Sichtweise eines Theatermannes, dessen Tätigkeit für gewöhnlich hinter den Kulissen stattfindet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Kultur