Anzeige

Kultur

Albtraum-Merkel und Zombie Stoiber

02.02.2015, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugend-Fußballer sorgen mit Kabarett mit Thomas Schreckenberger für beste Unterhaltung

Thomas Schreckenberger zog

SCHLAITDORF. Normalerweise sorgen die Nachwuchskicker der Sportvereinigung Germania Schlaitdorf auf dem Platz mit Toren für gute Laune. Am Samstagabend machten Jugendleiter Christian Maiwald und sein Team ausnahmsweise das Gemeindezentrum zum Spielort.

Auf dem „Platz“ bot Kabarettist Thomas Schreckenberger mit seiner Zombie-Elf und Merkel im Sturm eine Glanzvorstellung. Samstagabend sitzt der Durchschnitts-Deutsche normalerweise auf dem Sofa vor dem Fernseher. Bei Thomas Schreckenberger erübrigen sich Fernbedienung und Programmzeitschrift: Der Mann bringt von den Nachrichten bis zur Dauerwerbesendung den Berieselungsirrsinn deutscher Fernsehunterhaltung als Ein-Mann-Stück auf die Bühne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten