Anzeige

Kultur

Afrikanischer Abend

08.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das afrikanische Xylofon (Balafon) und die afrikanische Harfe (Kora) stehen am Freitag, 9. November, um 20 Uhr im Mittelpunkt der Tapaskneipe der Alten Seegrasspinnerei: Die ruhige, melodiöse Musik von Mamadi Kouyaté und Ursula Branscheid- Kouyaté ist typisch afrikanisch, zumal Mamadi Kouyaté einer großen Musiker-Tradition aus Mali entstammt. Seine Familie bewahrt das UNESCO-geschützte Ur-Balafon von 1205 auf, das nur ein Mal im Jahr gespielt werden darf. Der Eintritt ist frei, ein Hut für die Musiker geht rum. Ab 19 Uhr serviert Fatou N’Diaye-Pangsy zur Musik, die dieses Mal ausdrücklich zum Zuhören ist, mit ihrem Team westafrikanische Gerichte.

Reservierung ist möglich unter reservierung@tvfk.de oder (0 70 22) 2 09 61 72.

Anzeige

Kultur

Shakespeare-Drama „Richard III.“ im K3N

Mit „Richard III.“, William Shakespeares düsterem Königsdrama, das Ende des 16. Jahrhunderts entstanden ist und zu seinen frühen Meisterwerken zählt, setzt das Kulturamt der Stadt Nürtingen am Montag, 11. März, seine Theater-Reihe fort. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Großen Saal der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten