Schwerpunkte

Kultur

Afrikanische Musik in der Seegrasspinnerei

24.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag, 31. Juli, tritt um 20 Uhr die Gruppe Samnas im überzelteten Innenhof der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei auf. „Samnas“ bedeutet in der Sprache der Dioula aus Westafrika Feuer und steht für die Leidenschaft und Spielfreude, mit der die Künstler William Jammeh, Mamady Kouyate und Alex Geiger ihre Programme darbieten. Dabei zeigen sie eine fulminante Mischung aus westafrikanischen Rhythmen, virtuosen Balafonmelodien, atemberaubende Percussions auf Djemben und Dunun sowie Artistik wie Jonglage, Tanz und Entertainment. Flankierend zum Konzert, das ein kleiner Ersatz für die ursprünglich geplanten Afrika-Tage ist, gibt es ab 18 Uhr afrikanische Speisen und einen kleinen afrikanischen Markt. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem afrikanischen Verein Namél zugute. Eine Reservierung ist erforderlich unter reservierung@tvfk.de oder (0 70 22) 2 09 61 72. pm

Kultur