Schwerpunkte

Kultur

Adventsmusik

24.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Am ersten Advent, Sonntag, 28. November, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Neuffen zu einem Konzert unter dem Titel „Fanfares and Carols“ um 19.30 Uhr in die Martinskirche Neuffen ein. Zu Gast sind das Waiblinger Vocalensemble unter der Leitung von Michael ulo, das Ludwigsburger Blechbläserquintett und Markus Schneider, Schauspieler und Inhaber der Buchhandlung im Roten Haus. Auf dem Programm steht neben dem bekannten „Machet die Tore weit“ von Andreas Hammerschmidt auch die Brahms-Motette „O Heiland reiß die Himmel auf“. Umrahmt wird diese Brahms-Motette mit Liedsätzen von Max Reger zu den Adventsliedern „Macht hoch die Tür“ und „Es kommt ein Schiff geladen“ und der Motette „Im Advent“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Hinzu kommen zwei Werke für Chor, Bläser und Sprecher von Eric Robertson und Douglas Victor Brown. Das Chorprogramm wird ergänzt durch festliche Bläsermusik, gespielt von dem führenden süddeutschen Blechbläserquintett LBQ. Seit 1991 sang das Ensemble unter dem heutigen Chordirektor der Stuttgarter Staatsoper, Michael Alber, der den Chor 2008 an den jungen Nürtinger Kirchenmusiker Michael ulo übergab. Das kleine Ensemble mit 25 bis 30 Sängerinnen und Sängern hat sich der Erarbeitung anspruchsvoller klassischer Chorwerke aller Epochen verschrieben. Vom Stammsitz Waiblingen aus konzertiert es vor allem im süddeutschen Raum. Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten