Kultur

Acht Bassisten spielen

06.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Mitte Oktober hat die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen ihre Konzertreihe „Junge Interpreten“ nach dreijähriger umbaubedingter Pause wieder aufgegriffen. Das zweite Konzert nach dem erfolgreichen Neustart bringt eine Begegnung mit dem Kontrabass-Ensemble der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Bei dem Konzert mit dem Titel „Oktobass“ bringen acht Musiker unter der Leitung von Prof. Matthias Weber Werke klassischer und zeitgenössischer Komponisten zur Aufführung. Das Konzert im Kronensaal der Kreissparkasse in ihrem Esslinger Haus der Kunden beginnt am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr; der Eintritt ist frei.

Das nächste Konzert am 12. Dezember ist einer alten Tradition entsprechend ein Preisträgerkonzert des Jugendwettbewerbs des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg mit Preisträgern der Fächer Klavier und Streicher. Die Konzertreihe findet auch in 2020 ihre Fortsetzung, jeweils am zweiten Donnerstag eines Monats.

Kultur