Schwerpunkte

Kultur

A cappella durch die Epochen

20.07.2022 05:30, Von Helmuth Kern — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konzert: Das Vokal-Ensemble Dignus sang in der Neckartenzlinger Martinskirche.

Die Sänger des Ensembles Dignus spannten einen weiten musikalischen Bogen (von links): Erik Gebauer (Tenor I), Leon Pfeiffer (Tenor II), Georg Schmid (Bass I) und Marius Sauter (Bass II). Foto: Kern
Die Sänger des Ensembles Dignus spannten einen weiten musikalischen Bogen (von links): Erik Gebauer (Tenor I), Leon Pfeiffer (Tenor II), Georg Schmid (Bass I) und Marius Sauter (Bass II). Foto: Kern

NECKARTENZLINGEN. Vielfalt des Klangs und Vielfalt der ausgewählten Werke prägten das Programm des Vokalensembles Dignus in der Besetzung Erik Gebauer, Leon Pfeiffer, Georg Schmid und Marius Sauter am Sonntag in der Martinskirche. Ein musikalischer Beitrag der evangelischen Kirchengemeinde zu 950 Jahre Neckartenzlingen mit der Konzertreihe Klangvielfalt, in der bis Oktober drei weitere Konzerte folgen werden, wie Pfarrerin Beate Schneider in ihrer Begrüßung sagte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur