Schwerpunkte

Blaulicht

Zweiradlenker verletzt

08.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstag im Körschtal. Ein 17-Jähriger fuhr mit seinem Leichtkraftrad von Denkendorf Richtung Deizisau. Auf Höhe des Textilforschungszentrums wollte ein vorausfahrender Pkw-Lenker nach rechts abbiegen und bremste ab. Der Jugendliche fuhr links vorbei. In diesem Moment bog vom Textilforschungszentrum her ein Skodalenker nach links in Richtung Denkendorf ab und kollidierte mit dem Kraftrad. Der 17-Jährige musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 15 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Diebe auf Baustelle unterwegs

ESSLINGEN (lp). Mehrere bislang unbekannte Diebe haben sich im Laufe des Wochenendes auf einer Baustelle in der Barbarossastraße zu schaffen gemacht. In der Zeit zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, öffneten die Täter den Zaun um auf das Baustellengelände zu gelangen. Im Anschluss…

Weiterlesen

Auffahrunfall im Kreisverkehr

KIRCHHEIM (lp). Am Montagmorgen hat sich im Kreisverkehr in der Nürtinger Straße ein Auffahrunfall ereignet. Kurz nach sieben Uhr befuhr eine 55-Jährige mit ihrem Dacia den Kreisverkehr und musste bei der Ausfahrt verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender 43-Jähriger zu spät und…

Weiterlesen

Schwelbrand in Firma

WERNAU (lp). Starke Rauchentwicklung aus einer Firma in der Kirchheimer Straße hat am Sonntagmittag zum Einsatz der Rettungskräfte geführt. Gegen 14 Uhr waren Feuerwehr und Polizei alarmiert worden, nachdem der Rauch entdeckt worden war. Vor Ort stellte sich heraus, dass an Paletten mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen