Schwerpunkte

Blaulicht

Zweiradfahrer verletzt

20.08.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Schwer verletzt wurde ein 17-jähriger Kradfahrer aus Köngen am Freitagmorgen auf der L 1192 kurz vor Reichenbach. Beim Fahrbahnwechsel kam er beim Rückwärtsschauen auf den rechten Grünstreifen. Hierbei erschrak er so stark, dass er unbeabsichtigt die Vorderradbremse betätigte bis das Rad blockierte. Er kam zu Fall und touchierte hierbei einen Befestigungspfosten der Leitplanke. Der Kradlenker erlitt schwere Verletzungen am Bein und musste im Krankenhaus operiert werden. Am Krad entstand Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von der Fahrbahn abgekommen

WERNAU (lp). Ein Sachschaden von mehreren tausend Euro ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 313 entstanden. Gegen 7.20 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Ford Focus die B 313 von Nürtingen in Richtung Plochingen. Er wollte diese an der Ausfahrt Wernau verlassen und kam…

Weiterlesen

Einbruch in Autoverwertung

REICHENBACH (lp). Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Mittwoch versucht, Fahrzeugteile und Werkzeug vom Gelände einer Autoverwertung in der Heinrich-Otto-Straße zu stehlen. Gegen 22 Uhr war der Polizei gemeldet worden, dass sich ein Mann unbefugt auf dem Firmengrundstück aufhalten soll. Trotz…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

ESSLINGEN (lp). Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kollwitzstraße / Martinstraße ist am Dienstagvormittag eine Person leicht verletzt worden. Ein 87-Jähriger fuhr gegen 10.40 Uhr mit seinem Renault Kangoo aus dem verkehrsberuhigten Bereich der Martinstraße auf die Kollwitzstraße ein.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen