Schwerpunkte

Blaulicht

Zwei Verletzte bei Unfall

14.09.2022 17:45, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen ist es am Dienstagnachmittag auf der L 1208 a in Echterdingen gekommen. Den Ermittlungen zufolge war ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 16.40 Uhr auf der Bernhäuser Straße unterwegs und wollte an der Einmündung zur Landesstraße nach links in Richtung Messe abbiegen. Zeitgleich befuhr ein Motorradfahrer im Alter von 54 Jahren die L 1208a aus dieser Richtung kommend, wobei er trotz Überholverbots andere Pkws überholt haben soll, die an der roten Ampel vor der Fußgängerfurt angehalten hatten. Als das Rotlicht abschaltete, fuhr der Biker als erstes Fahrzeug los. Der Mercedes-Fahrer bog seinerseits von der Bernhäuser Straße nach links ab, wobei es zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer kam. Hierbei wurden nach aktuellem Kenntnisstand der 54-Jährige schwer und der 40-Jährige leicht verletzt. Beide Männer wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Ihre Fahrzeuge, an denen sich der Gesamtschaden auf schätzungsweise 25 000 Euro belaufen dürfte, mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme, bei der zur Fahrbahnreinigung auch eine Spezialmaschine angefordert wurde, musste die Landesstraße zeitweise komplett gesperrt werden. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr an die Unfallstelle ausgerückt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 11) 3 99 04 20 bei der Verkehrspolizei Esslingen zu melden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

NÜRTINGEN. Leicht verletzt wurden nach Polizeiangaben die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend an der Einmündung Albert-Schäffle-Straße/Säerstraße ereignete. Gegen 20 Uhr wollte ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad von der Albert-Schäffle-Straße nach links auf…

Weiterlesen

Holzstapel brannte

ESSLINGEN. Am frühen Samstagmorgen ist gegen 2 Uhr ein Holzstapel in der Rüderner Straße in Brand geraten. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften ausrückte, konnte das auf einer Fläche von zwei mal zwei Metern brennende Holz rasch ablöschen. Die Polizei ermittelt wegen…

Weiterlesen

Akku überhitzt: Arbeiter wurde leicht verletzt

KIRCHHEIM-NABERN. Bei einem Arbeitsunfall in einer Halle auf dem Areal des Technologieparks Nabern ist am Freitagnachmittag ein Firmenmitarbeiter leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte der 24-Jährige gegen 15.45 Uhr an einem Batteriebehälter routinemäßige Überprüfungen machen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit