Schwerpunkte

Blaulicht

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall bei Oberensingen

25.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zwei Personen sind bei einem Auffahrunfall am Montag bei Oberensingen verletzt worden. Eine 40-jährige Fiat-Fahrerin war um 15.50 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Hochwiesenstraße unterwegs und wollte nach rechts auf die B 313 abbiegen. Verkehrsbedingt musste sie hierbei abbremsen, was ein nachfolgender, 31 Jahre alter Mercedes-Fahrer zu spät bemerkte. Der Mann prallte mit Wucht mit seiner C-Klasse gegen den Doblo. In dem Fiat zogen sich die Fahrerin und ein 77 Jahre alter Beifahrer leichte Verletzungen zu. Sie mussten zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der Fiat war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beträgt 7500 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher unterwegs

NÜRTINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Metzinger Straße ist im Laufe des Montags eingebrochen worden. Der Einbrecher verschaffte sich im Zeitraum zwischen 8.30 und 18.15 Uhr gewaltsam über eine Tür Zutritt zum Gebäude und suchte nach Stehlenswertem. Erkenntnisse über mögliches Diebesgut liegen…

Weiterlesen

Randaliert und gepöbelt

ESSLINGEN (lp). In einem psychischen Ausnahmezustand dürfte sich ein 45-Jähriger befunden haben, der am Montagvormittag in der Geschwister-Scholl-Straße randaliert hat. Gegen 11 Uhr wurde die Polizei von Nachbarn alarmiert, weil der Mann bereits seit den frühen Morgenstunden am und im Haus…

Weiterlesen

Kuh bei Beuren gefunden

BEUREN (lp). Die Suche nach der seit dem Wochenende von einer Weide im Gewann Torenwiesen fehlenden Galloway-Kuh hat am Montagabend ein relativ glückliches Ende genommen. Das 16 Monate alte Tier konnte gegen 19 Uhr in der Umgebung in einem Waldstück gefunden werden. Allerdings hatte es sich bei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen