Schwerpunkte

Blaulicht

Zwei Unfälle an Einmündung

29.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Zwei Verkehrsunfälle haben sich am Dienstag kurz hintereinander an derselben Einmündung bei Erkenbrechtsweiler ereignet. Kurz nach 11 Uhr wollte ein 49-Jähriger mit seinem Honda von der K 1244 auf die K 1262 abbiegen. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Skoda eines 54 Jahre alten Mannes, der in Richtung Erkenbrechtsweiler unterwegs war. Der 54-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt 9000 Euro. Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Fiat ebenfalls auf der K 1244 vom Hohenneuffen kommend an die Einmündung heran. Aufgrund nicht an die schneebedeckte Fahrbahn angepasster Geschwindigkeit rutschte er auf die K 1262. Es kam zur Kollision mit dem VW Caddy eines 52 Jahre alten Mannes. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge drehte sich der Fiat und kam von der Fahrbahn ab. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf 12 000 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Größerer Polizeieinsatz

REICHENBACH (lp). In Reichenbach ist es am Donnerstagabend in der Fürstenstraße zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Kurz nach 21.30 Uhr teilte ein 44-Jähriger einem Bekannten mit, dass er sich etwas antun wolle, woraufhin die Polizei verständigt wurde und an seine Wohnanschrift ausrückte.…

Weiterlesen

Bei Auffahrunfall verletzt

NEUHAUSEN (lp). Eine Frau ist am Donnerstagnachmittag bei einem Auffahrunfall leicht verletzt worden. Kurz nach 14.30 Uhr befuhr eine 34-jährige Volvo-Fahrerin die linke Fahrspur der neu errichteten Verbindungsstraße zwischen der L 1202 und der L 1209. Auf der rechten Spur war ein 44 Jahre alter…

Weiterlesen

Reifen zerstochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Gleich mehrere geparkte Fahrzeuge sind in den vergangenen Tagen in Musberg mutwillig beschädigt worden. Wie am Donnerstag entdeckt wurde, zerstach ein Unbekannter an sechs in der Sindelfinger Straße und Ludwigstraße abgestellten Wohnmobilen und Vans einen oder…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen