Schwerpunkte

Blaulicht

Zwei Tatverdächtige in Haft

19.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Ermittlungen der Kriminalpolizei Esslingen haben nach dem versuchten Tötungsdelikt am frühen Morgen des 2. September (wir berichteten) zur Festnahme zweier dringend tatverdächtiger Männer geführt. Die beiden polizeibekannten Türken im Alter von 20 Jahren befinden sich in Untersuchungshaft. Die Verdächtigen sollen sich vermutlich mit einem dritten Täter um kurz vor 5 Uhr mit dem späteren Opfer in der Rechbergstraße in Denkendorf getroffen haben. Dort schlugen und stachen sie mit einem Messer auf den 20Jährigen ein. Er wurde lebensgefährlich verletzt und musste in einer Klinik aufgenommen werden. Zuvor war es ihm gelungen, einen Notruf abzusetzen. Der erste Tatverdächtige konnte von den Beamten am 7. September festgenommen werden, die zweite Festnahme gelang am 12. September. Die Festgenommenen wurde jeweils am darauffolgenden Tag nach der Vorführung beim Haftrichter in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen nach dem dritten Tatverdächtigen laufen auf Hochtouren. In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei um Hinweise zu einer weißen Mercedes-Benz C-Klasse, die vermutlich von den Tätern benutzt wurde. Wem ein betreffendes Fahrzeug am ersten Septemberwochenende in Denkendorf aufgefallen ist wird gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 bei der Polizei in Esslingen zu melden. Ersten Ermittlungen nach dürfte es bei dem Treffen der jungen Männer um ein Rauschgiftgeschäft gegangen sein.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mann nach versuchter Vergewaltigung in Haft

ESSLINGEN (lp). Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen ermitteln gegen einen 23 Jahre alten Mann, der am Sonntagabend, 28. Juni 2020, versucht haben soll, eine 18-jährige Frau zu vergewaltigen. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Den bisherigen Ermittlungen…

Weiterlesen

Offene Autos angegangen

DEIZISAU (lp). Auf unverschlossen abgestellte Pkw hatte es ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag in Deizisau abgesehen. Zwischen Montagabend, 21 Uhr, und Dienstagmorgen, 8 Uhr, hielt sich der Täter im Wohngebiet Wert auf und suchte offensichtlich gezielt verschiedene Straßen nach…

Weiterlesen

Heftig in Leitplanken gekracht

REICHENBACH (lp). Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro dürfte am 1er BMW einer 23-Jährigen entstanden sein, als diese am Montagabend mit ihrem Wagen auf der B 10 in die Leitplanken gekracht ist. Die junge Frau befuhr die Bundesstraße gegen 18.10 Uhr aus Esslingen kommend in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen