Schwerpunkte

Blaulicht

Zwei Radler kollidiert

14.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für die Kollision zweier Radfahrer am Donnerstagvormittag an der Kreuzung Kelternstraße/Traubenstraße. Eine 64-Jährige war gegen 11.15 Uhr mit ihrem Pedelec auf der Kelternstraße von den Weinbergen her kommend unterwegs. An der Kreuzung zur Traubenstraße übersah sie einen von rechts kommenden 61 Jahre alten Rennradfahrer. Dieser konnte nicht mehr schnell genug reagieren, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Radler kam. Die Pedelec-Fahrerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der 61-Jährige wurde leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung an der Unfallstelle war nicht erforderlich. Da das Ausmaß der Verletzungen der 64-Jährigen zunächst nicht feststand, war auch ein Rettungshubschrauber gelandet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh in Beuren gestohlen

BEUREN (lp). Eine 16 Monate alte schwarze Galloway-Kuh ist am Wochenende offensichtlich von einer Kuhweide in Beuren gestohlen worden. Zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagabend, 19 Uhr, begab sich ein Unbekannter auf die umzäunte Wiese und transportierte das Tier ab. Die Kuhweide…

Weiterlesen

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Fünfjähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in der Römerstraße erlitten. Ein 35-Jähriger war gegen 11.10 Uhr mit seinem Seat Ibiza auf der Straße unterwegs und erfasste kurz nach der Einmündung zum Holderweg den Jungen, der nach ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen