Schwerpunkte

Blaulicht

Zwei Autos aufeinander geschoben

29.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 16.40 Uhr, auf der Bahnhofstraße in Köngen ereignet hat.

Ein 88-jähriger Mann war mit seinem Audi A4 auf der Bahnhofstraße in Richtung Wendlingen unterwegs. An der Kreuzung zur Wertstraße erkannte er zu spät, dass ein vorausfahrender 24-Jähriger mit seinem BMW Mini verkehrsbedingt bremsen und anhalten musste. Weil der Fahrer des Audi A4 zudem zu dicht aufgefahren war, krachte er mit so großer Wucht ins Heck des Mini, sodass dieser noch auf einen davor stehenden VW Golf einer 26-Jährigen aufgeschoben wurde.

Während der Fahrer des Mini unverletzt blieb, musste die Fahrerin des Golf vom Rettungsdienst zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallverursacher wurde ebenfalls leicht verletzt, wollte aber nach der Unfallaufnahme selbst einen Arzt aufsuchen.

Der beiden Fahrzeuge, der Audi und der Mini, waren so schwer beschädigt, dass sie von einem Abschleppdienst geborgen werden mussten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 9000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Autos aufeinandergeschoben

KIRCHHEIM (lp). Ein Schaden in Höhe von 11 500 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag an vier Fahrzeugen in Kirchheim entstanden. Ein 18-Jähriger bog um 13.20 Uhr mit einem Ford Mondeo von der Henriettenstraße nach rechts in die Max-Planck-Straße ab. Hierbei kam er zu weit nach…

Weiterlesen

In Eisdiele eingebrochen

PLOCHINGEN (lp). In eine Eisdiele in der Esslinger Straße ist im Zeitraum zwischen Donnerstag, 19.30 Uhr, und Freitag, 8.30 Uhr, eingebrochen worden. Zunächst schlug der Unbekannte die Scheibe einer Nebentüre ein, ließ dann jedoch von dieser ab. Im Anschluss hebelte der Täter gewaltsam die…

Weiterlesen

Radfahrer bei Unfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Ein Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Carl-Benz-Straße ereignet. Kurz nach 9.30 Uhr befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Fahrrad die Carl-Benz-Straße in Richtung Neuffener Straße. Aufgrund nicht ausreichenden Sicherheitsabstands prallte er gegen den vor ihm…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen