Schwerpunkte

Blaulicht

Zusammenstoß mit Radfahrer

25.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eingeschränkte Sicht durch parkende Fahrzeuge und Benutzen des falschen Radwegs sind Ursachen für einen Unfall am Sonntag gegen 15.45 Uhr an der Einmündung des Martin-Elsässer-Wegs in die Stuttgarter Straße. Ein 42-Jähriger fuhr mit seinem Toyota Corolla auf dem Martin-Elsässer-Weg. An der Einmündung übersah er einen von rechts kommenden, 81-jährigen Radfahrer, der auf dem Radweg der Stuttgarter Straße aus Richtung Stadtmitte kommend entgegen der zulässigen Fahrtrichtung unterwegs war. Wegen der geparkten Fahrzeuge übersah dieser seinerseits den Toyota und prallte in dessen rechte Fahrzeugseite. Der Radler stürzte und verletzte sich offenbar leicht, er wurde zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bauwagen aufgebrochen

OSTFILDERN (lp). Einen Bauwagen im Gewann Auchtwiesen haben Unbekannte über das vergangene Wochenende aufgebrochen. Zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Dienstag, 18 Uhr, drangen die Einbrecher zunächst über ein Fenster gewaltsam in einen Schuppen auf dem Gartengrundstück ein und durchsuchten ihn.…

Weiterlesen

In Schule eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). Eine Schule in der Straße Am Lerchenberg ist in der Nacht zum Mittwoch von einem Einbrecher heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 21.30 und 6.50 Uhr verschaffte sich der Täter über ein Fenster Zutritt zum Inneren des Gebäudes. Dort machte er sich an weiteren Türen zu schaffen…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

NÜRTINGEN (lp). Auf 14 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag an der Einmündung Robert-Bosch-Straße / Schlesierstraße entstanden ist. Eine 34-Jährige befuhr gegen 13.15 Uhr mit ihrer Mercedes A-Klasse die Robert-Bosch-Straße und wollte an der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen