Schwerpunkte

Blaulicht

Zugbegleiterin bespuckt

10.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein 37-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag, gegen 15.10 Uhr, eine Zugbegleiterin in einem Interregio-Express auf der Fahrt von Stuttgart nach Esslingen mehrfach beleidigt. Zudem bespuckte der wohnsitzlose Mann die Mitarbeiterin der Deutschen Bahn und traf sie hierbei an den Schuhen sowie der Hose. Sie alarmierte daraufhin die Polizei. Der 37-jährige Tatverdächtige flüchtete in Richtung Personentunnel, wo ihn eine Streife der Bundespolizei vorläufig festnahm. Der deutsche Staatsangehörige muss nun mit einem Strafverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung rechnen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Lkw prallt gegen Bahnunterführung

PLOCHINGEN (lp). Ein Lkw ist am frühen Donnerstagmorgen in einer Bahnunterführung im Filsweg stecken geblieben. Ein 29-Jähriger war gegen 3.20 Uhr trotz Beschilderung mit dem zu hohen Fahrzeug in Fahrtrichtung Ulmer Straße in die Unterführung gefahren und dabei mit dem Dach des Lkw-Aufbaus gegen…

Weiterlesen

In Kurve ins Schleudern geraten

ESSLINGEN (lp). Eine 45-Jährige ist am DonnerstagmorgenIn einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und dabei zum Glück unverletzt geblieben. Die Frau befuhr gegen acht Uhr mit ihrem BMW die L1192 in Richtung Berkheim, als sie in einer scharfen Linkskurve ins Schleudern geriet, von der Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen