Schwerpunkte

Blaulicht

Zu viel Gas gegeben

16.03.2017 17:40, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-RUIT (lp). Offenbar etwas überfordert war eine 79-jährige Stuttgarterin, als sie am Donnerstagvormittag aus einer Parklücke in der Plochinger Straße ausparken wollte. Am Steuer eines Mercedes SL 280 einer Bekannten wollte sie gegen 11.15 Uhr rückwärts auf die Straße ausfahren und war, weil immer wieder Fahrzeuge kamen, gezwungen, in die Parklücke zurückzufahren. Dabei betätigte sie das Gaspedal so stark, dass der Wagen über die Parklücke hinausschoss und gegen eine Laterne krachte. Beim Aufprall auf die Windschutzscheibe zog sich die Beifahrerin und Halterin des Fahrzeugs Verletzungen an Kopf und Rücken zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sachschaden entstand in Höhe von mindestens 10 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw und Radler kollidiert

ESSLINGEN. Eine kurze Unachtsamkeit hat am Dienstagmittag an der Ecke Schorndorfer/Potsdamer Straße zu einem Verkehrsunfall geführt. Eine 77-Jährige war gegen 12.15 Uhr mit ihrem Opel auf der Schorndorfer Straße in Richtung Oberhof unterwegs und bog an der Einmündung mit der Potsdamer Straße…

Weiterlesen

Kind bei Unfall in Nürtingen verletzt

NÜRTINGEN. Ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen hat ein Kind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag erlitten, als es unachtsam die Straße überquerte und von einem Auto erfasst wurde. Eine 28-Jährige war kurz vor 12.30 Uhr mit einem VW Touran auf der Metzinger Straße in Richtung…

Weiterlesen

Über Hundeleine gestürzt

KÖNGEN. Ein Radfahrer und ein Fußgänger sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt worden. Ein 66-Jähriger wollte gegen 9.40 Uhr mit seinem Hund die Adolf-Ehmann-Straße überqueren, als das angeleinte Tier auf die Straße rannte. Ein 50 Jahre alter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit