Schwerpunkte

Blaulicht

Zu tief ins Glas geschaut

27.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Nachdem eine 45 Jahre alte Ford-Lenkerin in der Stauffenbergstraße am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 1.30 Uhr beim Einparken zunächst einen BMW sowie einen am gegenüberliegenden Fahrbahnrand geparkten Audi beschädigt hatte, fuhr sie anschließend weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und verständigte die Polizei. Eine Streife traf die Lenkerin in der Nähe an. Sie hatte ihren Pkw geparkt und war gerade dabei, aus dem Fahrzeug auszusteigen. Die Beamten bemerkten deutlichen Alkoholgeruch. Die Frau musste eine Blutprobe abgeben, ihr Führerschein wurde einbehalten. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegenverkehr gefährdet

NECKARTENZLINGEN (lp). Nach einem mutmaßlich gefährlichen Überholmanöver auf der Bundesstraße 312 am Sonntagabend sucht die Polizei nach zwei unbekannten Autofahrern. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war gegen 19.50 Uhr auf der Bundesstraße 312 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der…

Weiterlesen

Gefährdete Autofahrer gesucht

NECKARTENZLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach zwei Autofahrern, die am Sonntagabend auf der Bundesstraße 312 wegen eines gefährlichen Überholmanövers offenbar eine Vollbremsung machen mussten. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war laut Polizei gegen 19.50 Uhr auf der B 312 in Richtung Stuttgart…

Weiterlesen

Kaffee ins Gesicht geschüttet

ESSLINGEN/OBERESSLINGEN (lp). Ein unbekannter Mann hat am Samstag gegen 14.30 Uhr am Bahnhof Oberesslingen einen Mitarbeiter der DB beleidigt und mit einem Heißgetränk übergossen. Wie die Polizei berichtet, kontrollierte der 38-jährige Prüfdienstmitarbeiter der Deutschen Bahn die Fahrgäste in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen