Schwerpunkte

Blaulicht

Zu eng abgebogen

12.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von 11 000 Euro ist bei einem Abbiegemanöver am Dienstagnachmittag in Esslingen entstanden. Ein 89-Jähriger war um 15.15 Uhr mit seinem BMW auf der Röntgenstraße von der Zeppelinstraße kommend unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Steinbeisstraße fuhr er einen zu engen Bogen und kollidierte mit dem Mazda einer 60-Jährigen. Sie stand in der Steinbeisstraße und wollte in die Röntgenstraße einfahren. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrugswarnung Filderstadt

FILDERSTADT (lp). Aktueller Warnhinweis für Filderstadt und Umgebung: Zur Stunde rollt eine Welle von betrügerischen Telefonanrufen über Filderstadt hinweg. Die Kriminellen geben sich als Polizeibeamte oder andere Amtspersonen aus, erkundigen sich nach Ihrem Geld und Wertsachen, die bei Ihnen zu…

Weiterlesen

Vermisster Senior gefunden

PLOCHINGEN (lp). Ein glückliches Ende hat die Suche nach einem vermissten Senioren am frühen Donnerstagmorgen in Plochingen gefunden. Kurz nach vier Uhr war die Polizei von Mitarbeitern eines Seniorenstifts alarmiert worden, nachdem das Fehlen eines 93-Jährigen Bewohners bemerkt wurde. Mit…

Weiterlesen

Unfall in Nürtingen: Heftig aufgefahren

NÜRTINGEN (lp). Zwei zum Glück nur leicht Verletzte und zwei Mal wirtschaftlicher Totalschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag an der Einmündung Hochwiesenstraße / Hohes Gestade ereignet hat. Ein 71-Jähriger befuhr gegen 13 Uhr mit seinem Ford Fiesta die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen