Schwerpunkte

Blaulicht

Zimmerbrand in Einfamilienhaus

30.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Vermutlich durch einen Defekt am Ölofen ist es am Dienstag gegen 16.45 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem kleinen Einfamilienhaus in der Tannenbergstraße gekommen. Der Brand blieb auf das Wohnzimmer beschränkt und konnte durch die Feuerwehr Kirchheim rasch gelöscht werden. Da das komplette Anwesen jedoch stark verraucht wurde, ist es momentan nicht bewohnbar. Der einzige Bewohner, ein 66-jähriger Mann, erlitt eine Rauchgasintoxikation und wurde medizinisch versorgt. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von 25 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeugbrand auf B313 bei Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Auf 6000 Euro wird der Totalschaden beziffert, der am Dienstagabend beim Brand eines Autos auf der B 313 entstanden ist. Gegen 19 Uhr bemerkte der 63-jährige Fahrer eines VW Golf Variant, der in Richtung Plochingen unterwegs war, Brandgeruch in seinem Fahrzeug. Kurz darauf…

Weiterlesen

Baumaschinen gestohlen

NECKARTENZLINGEN (lp). Wegen des Diebstahls von zwei Baumaschinen, welche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch von einer Baustelle in der Straße Auwiesen entwendet worden sind, ermittelt der Polizeiposten Neckartenzlingen. Die unbekannten Täter hatten sich zwischen 17 und 6 Uhr Zugang zu der…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Glücklicherweise unverletzt geblieben sind die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Christophstraße / Untertorstraße ereignet hat. Ein 36-Jähriger war gegen 15.30 Uhr mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Untertorstraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen