Blaulicht

Zigarettenasche löst Einsatz aus

27.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Die Polizei und die Feuerwehr Wernau mussten am Sonntagabend mit 30 Mann und fünf Fahrzeugen in die Max-Eyth-Straße ausrücken. Dort hatte ein 38-jähriger Bewohner seinen Aschenbecher in den Papierkorb entsorgt. Der daraufhin entstandene Rauch löste einen Rauchmelder aus. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Bewohner den Brand löschen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

DEIZISAU (lp). In ein Einfamilienhaus am Ortsrand von Deizisau ist in der Zeit zwischen Montag, 15.30 Uhr, und Dienstag, 8.15 Uhr, eingebrochen worden. Über eine aufgehebelte Terrassentür auf der Gebäuderückseite gelangte der Einbrecher ins Innere und durchsuchte die Räume nach Wertsachen. Über…

Weiterlesen

Gegen geparktes Auto gefahren

PLOCHINGEN (lp). Vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache ist ein Pkw-Fahrer am Montagabend gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren. Der 20-Jährige war kurz nach 20.30 Uhr mit seinem Hyundai in der Hohenstaufenstraße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er gegen einen am…

Weiterlesen

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NEUHAUSEN (lp). Bei einer Auseinandersetzung in einer Flüchtlingsunterkunft in Neuhausen sind in der Nacht zum Dienstag drei Männer leicht verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand waren die drei Männer im Alter von 25 bis 29 Jahren zu Gast in der Unterkunft in der Mörikestraße. Aus…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen