Blaulicht

Zeugen zu Unfall gesucht

01.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Die Verkehrspolizei Esslingen sucht unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, dessen Verursacher am Donnerstagvormittag einfach weitergefahren ist. Eine 54-Jährige war mit ihrem Mini Cooper um 11.40 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Grabbrunnenstraße in Richtung Entengrabenstraße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung mit der Urbanstraße wollte sie einem auf der rechten Fahrspur fahrenden Pkw den Spurwechsel ermöglichen. Der Fahrer wechselte nicht nur den Fahrstreifen, sondern fuhr noch über die Linksabbiegespur und vollzog eine Wende, um in Richtung Finanzamt zurückzufahren. Die Mini-Fahrerin musste stark abbremsen. Eine 51 Jahre alte Fahrerin eines Skoda Oktavia bemerkte dies zu spät und fuhr gegen das Heck des Mini. Hierbei zog sich die Skoda-Fahrerin leichte Verletzungen zu, sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten davon. Über das Auto liegen keine konkreten Angaben vor. Die beiden erheblich beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf 8000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall im Berufsverkehr

NÜRTINGEN (red). Ein Unfall auf der Neckarstraße auf Höhe von Gebäude 22 zwischen Stadtbrücke und Wörthbrücke in Fahrtrichtung Neckarhausen sorgte gestern ab 7.30 Uhr zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. Da ein Auto zwischen beiden Fahrstreifen in der Bepflanzung stand, dauerte es…

Weiterlesen

Betrunken Vorfahrt genommen

WENDLINGEN (lp). Ein alkoholisierter 56-Jähriger hat am Montagabend in Wendlingen einen Unfall verursacht. Der Mann war gegen 22.10 Uhr mit seinem Skoda auf der Neckarstraße in Richtung Behrstraße unterwegs. Als er in die Behrstraße einfahren wollte, nahm er einem der abknickenden…

Weiterlesen

Hund beißt Yorkshire Terrier tot

OSTFILDERN (lp). Am Montagabend ist beim Eichenbrunnenweg ein Yorkshire Terrier von einem anderen Hund angegriffen und getötet worden. Gegen 17.30 Uhr war ein 37-jähriger Mann mit einem nicht angeleinten und ersten Erkenntnissen zufolge als Kampfhund eingestuften American Staffordshire Terrier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen