Schwerpunkte

Blaulicht

Wieder Trickdiebe am Werk

03.06.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN/KÖNGEN (lp). Mit derselben Masche sind am Sonntagmorgen zwei Frauen Opfer von Trickdieben geworden. Gegen 9.40 Uhr hielt neben einer 47-Jährigen an der Ecke Neckarweg/Bahnhofstraße in Köngen ein dunkelblauer Kombi. Die Beifahrerin fragte nach dem Weg zur Apotheke. Während des Gesprächs gab sie der 47-Jährigen zwei Schmuckstücke, die diese aber ins Auto zurückwarf. Dann wollte sie ihr eine Kette am Handgelenk befestigen. Als ein Feuerwehrauto vorbeifuhr, riss die Täterin der Frau ein hochwertiges Armband vom Handgelenk und der Fahrer fuhr los. Die Geschädigte rannte dem Fahrzeug noch nach und blieb am Fenster der Beifahrertür hängen, stürzte zu Boden, wurde mehrere Meter mitgeschleift und leicht verletzt.

Gegen 10.10 Uhr hielt ein heller Pkw neben einer 67-Jährigen in der Denkendorfer Straße in Nellingen und der Fahrer fragte nach dem Weg zum Krankenhaus. Eine Beifahrerin stieg aus und legte der Frau eine Kette um den Hals. Dann stieg die Unbekannte wieder ein und das Auto fuhr davon. Wenig später bemerkte die 67-Jährige, dass ihre eigene Halskette fehlte. Der Gesamtwert der beiden Diebstähle beträgt etwa 1500 Euro. Nach Bekanntwerden der zeitlich und örtlich nahe beieinanderliegenden Taten wurde eine Großfahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber eingeleitet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Leitplanken gekracht

ESSLINGEN (lp). Eine 70-jährige Autofahrerin ist am Freitagvormittag auf der B 10, kurz vor der Pliensaubrücke, mit ihrem Wagen in die Leitplanken gekracht. Gegen 11 Uhr war die Frau mit einem Dacia Sandero auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Göppingen unterwegs. Beim Wechseln auf die linke…

Weiterlesen

Fahrzeug abgedrängt und geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagmittag auf der B 27, in Höhe der Anschlussstelle A 8, dem sogenannten „Echterdinger Ei“ ereignet hat, sucht das Polizeirevier Filderstadt. Ein 69-Jähriger war gegen 12.45 Uhr mit seinem Kleinbus Ford Transit auf der…

Weiterlesen

Polizeieinsatz in Postfiliale Zizishausen

NT-ZIZISHAUSEN (lp). Wegen des Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ermittelt die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 53-Jährigen. Der Mann soll zwei Pakete versandt und dem Empfänger damit gedroht haben, dass sich darin Sprengstoff befinden würde. Die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen