Blaulicht

Wieder schlugen Metalldiebe zu

17.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Etwa eine Tonne Kupferkabel und über eine Tonne Altkupfer und Blei im Wert von mehreren Tausend Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag vom Betriebshof eines Schrott- und Metallhandels in der Sielminger Straße gestohlen. Die Diebe gelangten vom offen zugänglichen Gelände einer benachbarten Firma durch Übersteigen der Umzäunung auf den Hof, wo sie mit hohem Kraftaufwand ihre Beute aus Metallcontainern hievten, vom Gelände schleppten und mit einem Fahrzeug abtransportierten. Um an das Diebesgut zu gelangen, wurden teilweise Schrottfahrzeuge weggewuchtet. Der Polizeiposten Leinfelden-Echterdingen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter Telefon (07 11) 90 37 70 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Körperverletzung in Haft

OSTFILDERN (lp). Wegen gefährlicher Körperverletzung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Filderstadt gegen einen 28-jährigen Mann, der im Verdacht steht, am Samstagnachmittag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Daimlerstraße einen 30 Jahre alten Mitbewohner mit…

Weiterlesen

Wer hatte Rot?

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zeugen werden zu einem Verkehrsunfall gesucht, der sich am Sonntagabend auf der Flughafenstraße an der Einmündung der Terminalabfahrt ereignet hat. Ein 25-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seinem Audi Q7 auf der linken Linksabbiegespur der Terminalabfahrt unterwegs und…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag infolge einer Vorfahrtsmissachtung ereignet hat, ist ein 27-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt worden. Kurz nach 16.30 Uhr wollte ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer zwischen Notzingen und Ötlingen von einem Beiweg kommend…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen