Blaulicht

Wer hatte Rot?

17.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zeugen werden zu einem Verkehrsunfall gesucht, der sich am Sonntagabend auf der Flughafenstraße an der Einmündung der Terminalabfahrt ereignet hat. Ein 25-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seinem Audi Q7 auf der linken Linksabbiegespur der Terminalabfahrt unterwegs und wollte an der durch Ampeln geregelten Einmündung auf die Flughafenstraße in Richtung Echterdingen einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Mitsubishi eines 45-Jährigen, der auf dem linken Fahrstreifen der Flughafenstraße ebenfalls in Richtung Echterdingen unterwegs war. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 6000 Euro geschätzt. Da beide Fahrer angaben, jeweils bei Grün auf die Einmündung gefahren zu sein, bittet das Polizeirevier Flughafen Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer (07 11) 78 78 00 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rauchmelder schlägt Alarm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einem Rauchmelder und einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am Donnerstagvormittag in Echterdingen ein unbeaufsichtigter und eingeschalteter Herd nicht zu Schlimmerem geführt hat. Gegen 10.40 Uhr bemerkte ein Anwohner der Humboldtstraße den Alarm und…

Weiterlesen

Zigaretten gestohlen

ESSLINGEN (lp). Ein Tabakladen, der aktuell in einem freistehenden Container am Bahnhofsplatz untergebracht ist, ist in der Nacht zum Donnerstag ins Visier eines Einbrechers geraten. Der Unbekannte verschaffte sich zwischen 20.20 und 8.20 Uhr über ein Fenster, das mit einem Gitter und einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen