Schwerpunkte

Blaulicht

Warnung vor Trickbetrügern

10.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor Trickbetrügern, vermutlich aus Südosteuropa, die Passanten auf der Straße einen angeblich aufgefundenen Ring oder eine Kette „aus Gold“ übergeben mit der Bitte, diese für sie gegen einen Vorabfinderlohn zwischen 5 und 20 Euro beim Fundamt abzugeben. So war in der Esslinger Olgastraße am Dienstagmittag eine 64-jährige Frau dabei, in ihr Auto einzusteigen, als ihr ein Mann einen goldfarbenen Ring zeigte. Er bat die Frau, den Ring, der zwei Punzierungen aufwies, beim Fundamt abzugeben, und bekam den gewünschten Vorab-Finderlohn in Höhe von 5 Euro. Wie sich zeigte, war der Ring ohne Wert, die Punzierungen sollten lediglich Goldgehalt vorgaukeln. Die Betrüger suchen sich als Opfer in der Regel ältere Personen aus. Beim Polizeirevier in Esslingen sind mittlerweile zehn Fälle zur Anzeige gebracht worden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schwer verletzter Radler

OSTFILDERN. Mit schweren Verletzungen ist ein 42-Jähriger am Donnerstagvormittag vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden. Zwei Zeugen entdeckten den am Boden liegenden Schwerverletzten gegen 7.10 Uhr auf einem Radweg in Verlängerung der Körschtalstraße. Offenbar war der Mann zuvor…

Weiterlesen

Wohnmobil gestohlen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Im Laufe der vergangenen Woche haben Unbekannte einen blauen Fiat Ducato in Musberg entwendet. Zwischen Donnerstag, 4. August, 17.45 Uhr, und Donnerstag, 11. August, 19.45 Uhr, stahlen sie das am Straßenrand im Örlesweg geparkte Wohnmobil im Wert von etwa 60 000 Euro. An…

Weiterlesen

Raub am Bahnhof

ESSLINGEN. Am frühem Samstagmorgen ist es am Bahnhof Esslingen zu einem Raubdelikt gekommen. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge wurde ein stark alkoholisierter 54-Jähriger gegen 2.45 Uhr im Bereich eines Treppenabgangs zu den Bahnsteigen von drei jungen Männern angesprochen und nach Zigaretten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit