Blaulicht

Warnung vor Enkeltrick

14.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Nur der umsichtigen Reaktion einer Bankmitarbeiterin ist es zu verdanken, dass eine Seniorin am Mittwoch nicht von Betrügern um mehrere Tausend Euro geprellt wurde. Um die Mittagszeit meldete sich eine Anruferin bei einer 87-jährigen Frau aus Filderstadt-Plattenhardt und gab sich als deren Enkelin aus. Die Frau behauptete, sich in einer Notlage zu befinden und mehrere Tausend Euro Bargeld zu benötigen. Die Seniorin schenkte der Frau Glauben und sagte ihr die gewünschte Summe zu. Da an diesem Mittag die Banken in Filderstadt geschlossen waren, bestellten die Betrüger der Frau ein Taxi, um die Dame nach Stuttgart fahren zu lassen. Zum Glück schöpfte eine Bankmitarbeiterin Verdacht und verständigte die Polizei. Die Kriminalbeamten konnten die Frau dann aufklären, Schaden war nicht entstanden.

In den letzten Tagen kam es zu weiteren Anrufen, in denen sich die Betrüger als nahe Verwandte ausgegeben haben und behaupteten, in einer Notlage zu sein. Dann wird suggeriert, ein persönlicher Bekannter der Enkel würde vorbeikommen, um das Geld entgegenzunehmen. Die Polizei warnt erneut vor dieser Betrugsmasche. Besonders appelliert die Polizei auch an die Aufmerksamkeit von Bankbediensteten: „Sprechen Sie Senioren ruhig an, wenn diese plötzlich entgegen ihren sonstigen Angewohnheiten beträchtliche Geldsummen abheben oder von einer Notlage eines Angehörigen berichten“.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kind von Pkw erfasst

FILDERSTADT (lp). Stationär in Behandlung gekommen ist ein sechsjähriger Junge, nachdem er am Freitagnachmittag in Filderstadt die Schönbuchstraße querte, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Das Kind sprang gegen 17 Uhr hinter zwei geparkten Fahrzeugen hervor und stieß gegen einen Pkw…

Weiterlesen

Schlägerei im hinteren Busabteil

FILDERSTADT (lp). Heftig aneinandergeraten sind am Freitagabend gegen 20.10 Uhr zwei Männer im Bus der Linie 815 in Filderstadt-Bonlanden. Der Grund für die Auseinandersetzung dürfte im unflätigen Verhalten eines 48-jährigen Fahrgasts liegen, der in alkoholisiertem Zustand eine 20-jährige…

Weiterlesen

Einbrecher in Wohnhaus

BISSINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Schulstraße ist ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags eingebrochen. Der Täter verschaffte sich zwischen 13 und 19.20 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zum Gebäude und suchte nach Wertvollem. Dabei stieß er auf einen geringeren Bargeldbetrag…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen