Blaulicht

Warnung vor Betrügern

13.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/MÜNSINGEN (lp). Um mehrere tausend Euro ist eine Seniorin aus Münsingen von einem unbekannten Telefonbetrüger geprellt worden. Mit einer ganz ähnlichen Masche haben zwei Betrüger, die sich als Polizeibeamte ausgaben, ein älteres Ehepaar in Nürtingen bestohlen. Seit Anfang November gingen mehr als 100 Anzeigen aus zahlreichen Gemeinden bei der Polizei ein. Am Mittwoch wurde ein 81 und 86 Jahre altes Ehepaar in Nürtingen bestohlen. Gegen zwölf Uhr klingelten zwei Unbekannte an der Haustüre und gaben vor, Polizeibeamte zu sein und zeigten einen angeblichen Dienstausweis vor. Mit ihrer Geschichte, in der Nachbarschaft Einbrecher festgenommen zu haben, die einen weiteren Einbruch geplant haben sollen, brachten sie das Ehepaar soweit, dass sie ins Haus gelassen wurden. Erst nachdem die Betrüger verlangten, einen Tresor zur fotografischen Sicherung des Inhaltes zu öffnen, bekamen die Senioren Zweifel und wiesen die Unbekannten aus dem Haus. Erst später bemerkten sie, dass die Männer ein Schmuckstück im Wert von mehreren hundert Euro mitgehen lassen haben. Mit einer ähnlichen Masche wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine 79-jährige Münsingerin Opfer von Betrügern. Ein angeblicher Polizist behauptete, in der Nachbarschaft sei eingebrochen worden und man habe zwei Täter geschnappt. Bei der angeblichen Festnahme seien Notizen und Aufzeichnungen mit dem Namen der Angerufenen gefunden worden. Die Betrüger setzten die alte Dame so unter Druck, dass sie mehrere tausend Euro von ihrem Bankkonto abhob und einem Unbekannten übergab. Die Polizei warnt erneut dringend vor dieser Betrugsmasche.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Baucontainer aufgebrochen

LICHTENWALD (lp). Einen Baucontainer haben unbekannte Täter im Laufe des vergangenen Wochenendes aufgebrochen. Der Container war an der Kreisstraße 1209/Königseichenstraße nach der Kreuzung mit der L 1151 bei Thomashardt in Richtung Ebersbach auf einem Lagerplatzes eines Bauunternehmens in der…

Weiterlesen

Unfall mit drei Fahrzeugen

FILDERSTADT (lp). Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr ist es am Montagmorgen nach einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf der B 27 in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen Aich und Filderstadt gekommen. Um 7.30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Audi im stockenden Verkehr auf…

Weiterlesen

Jugendlicher in Unterführung am Nürtinger Busbahnhof beraubt

NÜRTINGEN (lp). Nach drei etwa 20 Jahre alten Männern fahndet die Kriminalpolizei Esslingen nach einem Vorfall, der sich am Sonntagnachmittag in der Unterführung vom Zentralen Omnibusbahnhof in Richtung Plochinger Straße ereignet haben soll. Ein 17 Jahre alter Jugendlicher war gegen 15.40 Uhr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen