Schwerpunkte

Blaulicht

Walpurgisnacht verlief ruhig

02.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Keine außergewöhnlichen Vorfälle vermeldet die Polizei aus der Nacht zum 1. Mai. Wohl nicht zuletzt wegen des schlechten Wetters und einer verstärkten Präsenz der Polizei habe sich die Zahl der Einsätze im üblichen Rahmen gehalten. Diverse Sachbeschädigungen und kleinere körperliche Auseinandersetzungen habe es gegeben, ebenso Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz, insbesondere durch das Mitführen und den Konsum von Alkohol. Ansonsten habe es die üblichen Maischerze gegeben wie der Austausch von Ortstafeln, das Einwickeln von Fahrzeugen mit Klopapier oder das Blockieren von Eingängen öffentlicher Gebäude.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Leichtkraftrad gestürzt

NEUHAUSEN (lp). Auf der Hauffstraße ist am Mittwochmorgen ein Leichtkraftrad-Fahrer zu Fall gekommen. Kurz nach 8 Uhr hielt eine 57-Jährige mit ihrem Dacia auf der Fahrbahn an, um in der Folge rückwärts in eine Parklücke einzuparken. Der nachfolgende, 17 Jahre alte Fahrer der KTM wich aus und…

Weiterlesen

Eine Verletzte nach Auffahrunfall

NÜRTINGEN (lp). Zu geringer Sicherheitsabstand dürfte den Ermittlungen zufolge die Ursache eines Verkehrsunfalls sein, der sich am Dienstagmorgen an der Einmündung Südumgehung ereignet hat. Kurz vor 7 Uhr befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Daimler Sprinter die Südumgehung und übersah den vor ihm…

Weiterlesen

In Baucontainer eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). Ein Baucontainer auf dem Gelände eines Rohstoffbetriebs in der Seilerstraße ist in der Zeit zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr, von einem Einbrecher heimgesucht worden. Durch gewaltsames Aufhebeln der Eingangstür gelangte der Täter in das Innere des Containers. Den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen