Schwerpunkte

Blaulicht

Vor Kontrolle geflüchtet

17.06.2022 13:37, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN. Wegen mehrerer Verkehrsverstöße ermittelt die Verkehrspolizei Esslingen gegen einen 17-Jährigen, der am Donnerstagabend versucht hat, sich mit seinem Leichtkraftrad einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Gegen 23.30 Uhr war der Jugendliche mit einer 16-jährigen Sozia im Bereich der Maillestraße unterwegs, als er von einer Streife der Verkehrspolizei kontrolliert werden sollte. Jegliche Anhaltesignale der Beamten ignorierend beschleunigte er sein Fahrzeug und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit sowie unter Missachtung mehrerer Verkehrsregeln durch die Esslinger Innenstadt. Nach einer mehrere Minuten andauernden Hinterherfahrt konnte er schließlich in der Helmenbergstraße angehalten und kontrolliert werden. Grund seiner Flucht war eigenen Angaben zufolge die Befürchtung, dass sein Zweirad nach einer Kontrolle stillgelegt werden könnte. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen steht der 17-Jährige weiterhin im Verdacht, bereits gegen 22 Uhr im Bereich der Esslinger Straße in Ostfildern-Nellingen vor einer Verkehrskontrolle geflüchtet zu sein und dabei ebenfalls mehrere Verkehrsverstöße begangen zu haben. Nun sieht er mehreren Anzeigen entgegen. Zur näheren Überprüfung des technischen Zustandes wurde das Fahrzeug beschlagnahmt. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auseinandersetzung am Aileswasensee in Neckartailfingen

NECKARTAILFINGEN. Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich am Sonntagabend am Aileswasensee ereignet hat. Gegen 18 Uhr wurden die Polizeibeamten gerufen, nachdem mehrere erwachsene Personen sowie ein Kind zunächst in verbalen Streit geraten waren und später am Seehaus…

Weiterlesen

Mit Pedelec gestürzt

NÜRTINGEN. Leichte Verletzungen hat sich eine 37-Jährige am Sonntagnachmittag beim Sturz mit ihrem Pedelec in der Mühlstraße zugezogen. Die Frau fuhr dort gegen 16.50 Uhr, als sie den ersten Erkenntnissen zufolge aufgrund des Fahrtwindes ihre Mütze verlor. Beim Versuch, danach zu greifen und…

Weiterlesen

Mit Straßenbahn kollidiert

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag an einem Bahnübergang im Meisenweg ereignet hat. Ein 34-Jähriger befuhr seinem Audi A4 gegen 17.20 Uhr den Meisenweg in Richtung Maybachstraße. Offenbar von der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit