Schwerpunkte

Blaulicht

Vor Jugendlichen blankgezogen

29.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Dienstagnachmittag war ein etwa 35 bis 40 Jahre alter Mann mit entblößtem Glied in der Fußgängerzone unterwegs. Gegen 14.10 Uhr spazierte er auf der Marktstraße zwei 14 Jahre alten Schülerinnen entgegen und ging schnurstracks mit heraushängendem Glied zwischen den Jugendlichen hindurch. Als diese sich schockiert umdrehten, blieb der Unbekannte stehen und winkte den Mädchen zu. Die Schülerinnen alarmierten die Polizei, deren Fahndung aber erfolglos blieb. Der Exhibitionist wurde als etwa 1,75 Meter groß, schlank und mit mitteleuropäischem Aussehen beschrieben, er trug eine eckige Brille, ein blaues Poloshirt und eine schwarze Hose. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ladung auf B 313 bei Unterensingen verloren

UNTERENSINGEN (lp). Zwei Paletten mit leeren Glasflaschen haben am Montagmorgen auf der B 313 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Ein 56-Jähriger war gegen 10.15 Uhr mit seinem Sattelzug auf der neuen Autobahnausfahrt in Richtung Nürtingen unterwegs. Weil er seine Ladung nicht…

Weiterlesen

Unfall mit vier Fahrzeugen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Verkehrsunfall hat sich am frühen Montagmorgen in der Höfer Steige in Stetten ereignet. Ein 22-Jähriger geriet gegen 6.10 Uhr mit seinem Ford Transit auf schneebedeckter Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit einem Dacia und einem Citroen, die am Straßenrand…

Weiterlesen

In Linienbus gerutscht

ESSLINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von 18 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagmorgen auf der Schorndorfer Straße entstanden. Ein 42-Jähriger war um 6 Uhr mit einem Ford C-Max in Richtung Stadtmitte unterwegs. In einer Rechtskurve kam er auf schneebedeckter Fahrbahn ins…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen