Blaulicht

Von Trickdieb bestohlen

01.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine 88-jährige Nürtingerin ist am Donnerstag gegen 11 Uhr das Opfer eines Trickdiebs geworden. Der Unbekannte klingelte und sagte, er komme von der Post. Als er um ein Glas Wasser bat, ging die 88-Jährige in die Küche, um es zu holen. Dies nutzte der Täter aus, um aus einer Geldbörse, die auf dem Wohnzimmertisch lag, Geldscheine zu entwenden. Der Trickdieb ist etwa 30 bis 40 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß. Der Mann ist schlank und hat dunkle Haare. Zur Bekleidung ist nichts bekannt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf die Leitplanke gefahren

WENDLINGEN (lp). Aus ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am späten Sonntagabend auf eine Leitplanke gefahren und hat sich den Tank seines Fahrzeugs aufgerissen. Der 45-Jährige war gegen 23.10 Uhr auf der B 313 von der Autobahn kommend in Richtung Plochingen unterwegs. Kurz nach der…

Weiterlesen

Baggermeißel gestohlen

ESSLINGEN (lp). Einen 200 Kilogramm schweren Baggermeißel haben Unbekannte zwischen Samstag, 13.30 Uhr, und Montag, 7.15 Uhr, von einer Baustelle in der Alleenstraße gestohlen. Der Wert des Diebesgutes wird auf 8000 Euro beziffert. Da zum Abtransport des Meißels mehrere Personen und ein…

Weiterlesen

Hoher Schaden bei Pkw-Brand

PLOCHINGEN (lp). Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro ist bei einem Pkw-Brand am Sonntagnachmittag in Plochingen entstanden. Eine 55 Jahre alte Frau war kurz vor 14 Uhr mit einer neun Jahre alten Mercedes C-Klasse im Anne-Frank-Weg unterwegs. Als sie Brandgeruch wahrnahm, hielt…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen