Schwerpunkte

Blaulicht

Von Telefonbetrügern geprellt

02.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTBACH (lp). Kriminelle haben im Laufe des Mittwochs eine 69-Jährige aus Altbach um einen hohen Geldbetrag betrogen. Bereits in der Nacht zum Mittwoch riefen die Betrüger mehrfach bei der Frau an und gaben sich als Polizeibeamte aus. Sie gaukelten ihr vor, dass ihr Haus ins Visier von Einbrechern geraten sei und sogar Bankmitarbeiter mit diesen unter einer Decke stecken würden. Die unter Druck gesetzte Frau hob im Laufe des Mittwochs eine fünfstellige Bargeldsumme bei ihrer Bank ab und deponierte diese vor ihrer Haustür. Dort wurde es gegen Mittag von einem der Täter abgeholt. Anschließend brachen die Betrüger den Kontakt zu ihrem Opfer ab. Der Abholer des Geldes war den Angaben nach etwa 30 Jahre alt, schlank und trug einen Stoppelbart. Er war zur Tatzeit mit einem blauen T-Shirt, einer hellen kurzen Hose und einer Schirmmütze bekleidet. Zeugen, die Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

RIEDERICH (lp). Die Verkehrspolizei sucht nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Mittwochnachmittag bei Riederich eine Fußgängerin schwer verletzt worden ist. Ein Sattelzug-Lenker war kurz vor 14 Uhr auf der L 374 am Ortsende von Riederich in Richtung Mittelstadt unterwegs. Er hielt auf…

Weiterlesen

Rollerfahrer übersehen

FRICKENHAUSEN (lp). Verletzungen unbekannten Ausmaßes hat sich ein 30-jähriger Rollerfahrer am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Theodor-Heuss-Straße zugezogen. Gegen 7.40 Uhr war ein 50 Jahre alter Mann mit seinem Mazda auf der Straße in Richtung Neuffen unterwegs und bog an der…

Weiterlesen

Mutmaßliche Dealer in Haft

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und eine Rauschgiftermittlungsgruppe der Kriminalpolizei gegen einen 38-Jährigen. Der Mann, der in dringendem Verdacht steht in den letzten Monaten einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen