Schwerpunkte

Blaulicht

Von Fahrbahn abgekommen

26.01.2022 16:34, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache ist es am Mittwochmittag zu einem schweren Verkehrsunfall in Leinfelden gekommen. Ein 59-Jähriger war kurz vor 12 Uhr mit einer Mercedes-Benz E-Klasse auf der Kohlhammerstraße von der Max-Lang-Straße kommend unterwegs. Auf gerader Strecke kam er zuerst nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten BMW, der noch gegen eine Straßenlaterne gedrückt wurde. Die Laterne beschädigte im Anschluss noch einen Mercedes-Benz Vito sowie einen Ford Transit. Anschließend kam die E-Klasse nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer. Der Fahrer musste am Unglücksort notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich einer ersten Schätzung nach auf über 50 000 Euro. Das Fahrzeug des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden. Zur Unterstützung war die Feuerwehr mit acht Einsatzkräften und drei Fahrzeugen an den Unfallort ausgerückt. Mitarbeiter der Stadt Leinfelden-Echterdingen kümmerten sich um die beschädigte Straßenlaterne. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Versuchter Missbrauch

LENNINGEN. Im Fall eines am Mittwoch zwischen Oberlenningen und Gutenberg angegriffenen Kindes ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen wegen des Verdachts des versuchten schweren sexuellen Missbrauchs. Ein zehnjähriges Mädchen war gegen 15.30 Uhr mit…

Weiterlesen

Flugunfall bei Owen

OWEN. Ein Schaden in Höhe von etwa 9000 Euro ist bei einem Flugunfall am Donnerstag über einem Waldstück bei Owen entstanden. Ein 53-Jähriger steuerte gegen 14.45 Uhr im Bereich des Parkplatzes Bölle seinen Modellflieger der Marke Swift. Dabei kam es über dem Waldstück zum Zusammenstoß mit dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit