Schwerpunkte

Blaulicht

Von der Fahrbahn abgekommen

09.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Eine Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei einen Sachschaden in Höhe von 14 000 Euro verursacht. Die 42-Jährige befuhr gegen 16.10 Uhr mit ihrem Audi die Robert-Koch-Straße in Richtung Breslauer Straße. Auf Höhe des Gebäudes Nummer neun kam sie zu weit nach rechts und krachte gegen einen geparkten Mercedes. Verletzt wurde niemand, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Radler kollidiert

METZINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für die Kollision zweier Radfahrer am Donnerstagvormittag an der Kreuzung Kelternstraße/Traubenstraße. Eine 64-Jährige war gegen 11.15 Uhr mit ihrem Pedelec auf der Kelternstraße von den Weinbergen her kommend unterwegs. An der…

Weiterlesen

Gegenverkehr übersehen

DENKENDORF (lp). Weil ein 51-Jähriger den Vorrang des Gegenverkehrs beim Linksabbiegen missachtet hat, ist ein Motorradfahrer am Mittwochnachmittag auf der L 1204 zwischen Neuhausen und Denkendorf verletzt worden. Gegen 16.30 Uhr war der 51-jährige Toyota-Lenker auf der Landesstraße von…

Weiterlesen

Unfall mit Kettenreaktion

OSTFILDERN (lp). Ein Pkw-Lenker musste am Mittwochmorgen nach einem Verkehrsunfall aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der 35-Jährige befuhr um 5.50 Uhr mit seinem VW Golf die Heumadener Straße in Richtung Ortsmitte Kemnat. Vor ihm war ein städtisches Fahrzeug unterwegs. Als die 47 Jahre alte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen