Schwerpunkte

Blaulicht

Vom Pferd gestürzt

31.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (lp). Wegen eines freilaufenden Hundes ist eine 44-jährige Reiterin am Donnerstag kurz vor 11 Uhr auf einem außerhalb der Ortschaft gelegenen Feldweg von ihrem Pferd gestürzt und verletzt worden. Der nicht angeleinte Hund einer 21-jährigen Spaziergängerin lief dem ebenfalls freilaufenden Hund der Reiterin entgegen, was das Pferd irritierte. Als es scheute, stürzte die Reiterin, die offenbar leichtere Verletzungen erlitt. Zur Untersuchung und Behandlung wurde sie in eine Klinik gebracht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt von Biker missachtet

NÜRTINGEN (lp). Ein Schwerverletzter und Sachschaden in Höhe von 6000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen an der Kreuzung Walter-Rauch- und Weberstraße ereignet hat. Gegen 7.15 Uhr war der 33-jährige Fahrer eines Audi auf der Walter-Rauch-Straße in Richtung…

Weiterlesen

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

PLOCHINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend im Kreisverkehr Karlstraße/Fabrikstraße ereignet hat. Eine 47-Jährige war gegen 18.30 Uhr mit ihrem VW von der Otto-Konz-Brücke kommend auf der Karlstraße unterwegs und wollte in den…

Weiterlesen

Einbruch in Gaststätte

OBERBOIHINGEN (lp). Eine Gaststätte in der Neckarstraße ist am Wochenende zum Ziel eines Einbrechers geworden. Der Unbekannte verschaffte sich zwischen Samstag, 3 Uhr, und Sonntag, 9.45 Uhr, über eine Terrassentür gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Bei seiner Suche nach Wertgegenständen stieß er auf…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen