Schwerpunkte

Blaulicht

Vom Kirschbaum gefallen

28.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden musste am Freitagnachmittag ein 85-Jähriger, der beim Kirschenpflücken von der Leiter gefallen war.

Der 85-Jährige stieg gegen 13.15 Uhr in seinem Garten in der Panoramastraße auf die Leiter, die sein Schwiegersohn festhielt und für einen sicheren Stand sorgte. Aus unklarem Grund fiel er plötzlich aus einer Höhe von etwa drei Metern in die Tiefe. Der Schwiegersohn versuchte ihn noch aufzufangen und beide stürzten auf die Wiese. Während der 64-jährige Schwiegersohn unverletzt blieb, klagte der 85-Jährige über Brust- und Rückenschmerzen.

Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Tübinger Klinik gebracht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vor Mädchen entblößt

WERNAU (lp). Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Montagmorgen vor zwei Mädchen entblößt. Die beiden zwölf Jahre alten Schülerinnen befanden sich kurz nach 7.30 Uhr in der Bahnhofsunterführung. Vom Gleis 2 kam ihnen der Mann entgegen und zog sich auf Höhe der Mädchen die Hosen herunter. Ohne…

Weiterlesen

Mülltonnen in Brand geraten

NÜRTINGEN (lp). Aus bislang unbekannter Ursache sind am Sonntagnachmittag die Mülltonnen eines Wohnhauses in der Neuffener Straße in Brand geraten. Gegen 16 Uhr bemerkten Zeugen die Rauchentwicklung an den unter einer Überdachung abgestellten Mülltonnen und alarmierten die Feuerwehr. Trotz…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen