Schwerpunkte

Blaulicht

Vollsperrung nach Verkehrsunfall

08.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

RIEDERICH (lp). Die B 312 musste am frühen Dienstagmorgen für eineinhalb Stunden aufgrund eines Verkehrsunfalls in beide Richtungen voll gesperrt werden. Ein 45-Jähriger war um 5.15 Uhr mit seiner Suzuki auf der Bundesstraße von Metzingen herkommend in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz nach der Zufahrt Riederich wollte er eigenen Angaben nach in einer lang gezogenen Linkskurve eine Kolonne von mehreren Pkw und einem Lkw überholen. Während des Überholvorgangs sei aus der Kolonne heraus ein gelber/goldgelber Kombi ebenfalls zum Überholen auf die Gegenfahrspur ausgeschert. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der Biker stark ab. Hierbei überbremste er das Vorderrad seiner Maschine und stürzte zu Boden. Im Anschluss rutschte der Mann knapp 60 Meter über die Fahrbahn und blieb am linken Fahrbahnrand liegen. Die Suzuki rutschte mehr als die doppelte Strecke über den Asphalt und kam auf der Gegenfahrspur zum Stillstand. Der 45-Jährige zog sich ersten Erkenntnissen nach lediglich leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsorglich in einer Klinik zur Beobachtung stationär aufgenommen. Das Motorrad musste geborgen werden. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Tübingen unter Telefon (0 70 71) 9 72 86 60 in Verbindung zu setzen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auffahrunfall im Kreisverkehr

KIRCHHEIM (lp). Am Montagmorgen hat sich im Kreisverkehr in der Nürtinger Straße ein Auffahrunfall ereignet. Kurz nach 7 Uhr befuhr eine 55-Jährige mit ihrem Dacia den Kreisverkehr und musste bei der Ausfahrt verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender 43-Jähriger zu spät und fuhr…

Weiterlesen

Diebe auf Baustelle unterwegs

ESSLINGEN (lp). Mehrere bislang unbekannte Diebe haben sich im Laufe des Wochenendes auf einer Baustelle in der Barbarossastraße zu schaffen gemacht. In der Zeit zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, öffneten die Täter den Zaun, um auf das Baustellengelände zu gelangen. Im Anschluss…

Weiterlesen

Gartenhäuser beschädigt

NEUFFEN (lp). Mehrere Gartenhäuser in den Weinbergen haben Unbekannte vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigt. Am Sonntagvormittag, gegen 11.50 Uhr, verständigte ein Laubenbesitzer die Polizei, nachdem er feststellen musste, dass in der vergangenen Nacht sein Zaun um die Hütte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen