Schwerpunkte

Blaulicht

Viele Verkehrssünder

22.09.2022 12:25, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Mehr als 40 Verkehrssünder hat die Polizei am Mittwoch in Kirchheim innerhalb weniger Stunden ertappt. Die Beamten stellten in der Zeit von 13.15 Uhr bis 15.30 Uhr an einer Kontrollstelle in der Kirchheimer Straße in Jesingen neun Fahrzeuginsassen fest, die nicht angegurtet waren. Weiterhin hielten sie 16 Fahrer an, die sich während der Fahrt mit ihrem Handy beschäftigten. An der zweiten Kontrollstelle in der Dettinger Straße wurden in der Zeit zwischen 16 Uhr und 18 Uhr zwölf Handyverstöße und fünf nicht angeschnallte Fahrzeuginsassen festgestellt. Die Kontrollen werden fortgesetzt. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Schwerverletzte bei Gebäudebrand

ALTBACH. Zwei schwer verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro sind die Folge eines Gebäudebrandes am Sonntagmittag in der Wacholderstraße in Altbach. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es gegen 13.15 Uhr im Erdgeschoss des Einfamilienhauses zu einem…

Weiterlesen

Zwei Leichtverletzte

DETTINGEN UNTER TECK. Mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden sind zwei Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Dettingen unter Teck. Ein 47 Jahre alter Lenker eines Mercedes-Benz Vito befuhr gegen 14.15 Uhr die Kirchheimer Straße in Richtung Owen. Vor dem…

Weiterlesen

Mann kehrt in Nürtingen mit Eisenstange an Tatort zurück

NÜRTINGEN. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr ist es in der Eugenstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern gekommen. Nach zunächst verbal ausgetragenen Streitigkeiten schlug ein 21-Jähriger mit der Faust auf einen 27-Jährigen ein, wonach dieser leicht verletzt wurde. Ein…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit