Schwerpunkte

Blaulicht

Verletzte nach Vorfahrtsfehler

14.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine Esslingerin hat am Sonntag gegen 13.10 Uhr die Vorfahrt einer weiteren Autofahrerin missachtet und einen Unfall verursacht. Die 41-Jährige wollte mit ihrem Toyota von einer Ausfahrt her die vorfahrtsberechtigte Schorndorfer Straße überqueren, um in die Hegensberger Straße einzufahren. Hierbei übersah sie eine von rechts kommende 19-jährige VW-Golf-Fahrerin.

In der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, wobei die Heranwachsende sowie deren 54-jährige Beifahrerin leicht verletzt und in eine Klinik gebracht wurden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kradfahrer leicht verletzt

NÜRTINGEN. Am Freitag kurz nach 14 Uhr befuhr der 65-jährige Fahrer eines BMW 320 die Hochwiesenstraße in Richtung B 313. Auf Höhe der Einmündung Hohes Gestade staute sich der Verkehr zurück, was von dem BMW-Fahrer aus Unachtsamkeit zu spät bemerkt wurde. Er fuhr auf das vor ihm bereits fast…

Weiterlesen

Senior bei Unfall verstorben

NÜRTINGEN. Ein Autofahrer ist am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Nürtingen verstorben. Der 87-Jährige fuhr mit seinem Mercedes kurz nach 11.30 Uhr auf einen Parkplatz in der Uhlandstraße und streifte hierbei den derzeitigen Ermittlungen zufolge aufgrund einer medizinischen Ursache ein…

Weiterlesen

Mann nach Unfall gestorben

ESSLINGEN. Ein 82 Jahre alter Fußgänger ist nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Berkheim verstorben. Den Ermittlungen zufolge befuhr ein 36-Jähriger gegen 16.45 Uhr mit seinem Fahrrad den Radweg von der Jurastraße kommend in Richtung Seestraße. An der Einmündung bog er nach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit