Blaulicht

Verdächtige schnell gefasst

17.03.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Gegen zwei 18-Jährige und einen 19-Jährigen ermittelt der Polizeiposten Berkheim wegen des Verdachts der Sachbeschädigung. Zeugen beobachteten am frühen Dienstagmorgen, gegen 2.15 Uhr, wie drei Unbekannte in der Hohenheimer Straße gegen mehrere Pkws traten. Im Zuge der nach Alarmierung der Polizei eingeleiteten Fahndung konnten die drei Verdächtigen gesichtet und trotz teilweise weiterer Fluchtversuche vorübergehend festgenommen werden. Sie stehen im Verdacht, an mindestens zwei Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten zu haben. Auch wurden Beschädigungen an Sichtschutzelementen an einer Kirche festgestellt. Ob sie hierfür und eventuell für weitere Sachbeschädigungen ebenfalls verantwortlich sind, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hoher Schaden durch Einbruch

KIRCHHEIM (lp). Ein Einbrecher hat in der Zeit zwischen Mittwoch, 20.30 Uhr, und Donnerstag, 11.30 Uhr, einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro angerichtet. Der Unbekannte wollte zunächst mehrere bodentiefe Fenster eines Gemeindezentrums in der Steingaustraße aufhebeln. Als ihm dies…

Weiterlesen

Öl in Lindach gelangt

WEILHEIM (lp). Aus einem geplatzten Hydraulikschlauch ist am Mittwochmittag eine bislang unbekannte Menge Öl in die Lindach gelangt. Ein 24-Jähriger war um 13.20 Uhr mit einer selbstfahrenden Hebebühne auf einer Baustelle in der Talstraße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache riss ein…

Weiterlesen

Geldautomat gesprengt

PLOCHINGEN (lp). Ein Geldautomat in einer Bankfiliale in der Esslinger Straße ist am frühen Donnerstagmorgen gesprengt und leergeräumt worden. Gegen 3.20 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, in denen Anwohner von einer Explosion aus der Bank berichteten. Mehrere Täter hatten auf noch…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen