Blaulicht

Verbotswidrig abgebogen

10.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zwei Leichtverletzte und 18 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag im Stadtteil Bergheim ereignet hat. Eine 82 Jahre alte Frau fuhr gegen 17.50 Uhr mit ihrem Mercedes auf der L 1192 aus Richtung Neuhausen kommend in Richtung Esslingen. Auf Höhe der Ruiter Straße bog sie trotz Verbots nach links in Richtung Zollberg ab. Hierbei übersah sie auch noch einen 54-Jährigen Ford Fiesta-Fahrer, der ordnungsgemäß entgegenkam. Bei der Kollision wurden der Ford-Fahrer und seine 55 Jahre alte Mitfahrerin leicht verletzt. Sie wurden durch Rettungskräfte vor Ort versorgt. Eine Einlieferung in ein Krankenhaus war nicht erforderlich. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Baucontainer aufgebrochen

LICHTENWALD (lp). Einen Baucontainer haben unbekannte Täter im Laufe des vergangenen Wochenendes aufgebrochen. Der Container war an der Kreisstraße 1209/Königseichenstraße nach der Kreuzung mit der L 1151 bei Thomashardt in Richtung Ebersbach auf einem Lagerplatzes eines Bauunternehmens in der…

Weiterlesen

Unfall mit drei Fahrzeugen

FILDERSTADT (lp). Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr ist es am Montagmorgen nach einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf der B 27 in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen Aich und Filderstadt gekommen. Um 7.30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Audi im stockenden Verkehr auf…

Weiterlesen

Jugendlicher in Unterführung am Nürtinger Busbahnhof beraubt

NÜRTINGEN (lp). Nach drei etwa 20 Jahre alten Männern fahndet die Kriminalpolizei Esslingen nach einem Vorfall, der sich am Sonntagnachmittag in der Unterführung vom Zentralen Omnibusbahnhof in Richtung Plochinger Straße ereignet haben soll. Ein 17 Jahre alter Jugendlicher war gegen 15.40 Uhr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen