Schwerpunkte

Blaulicht

Vandalen unterwegs

21.12.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Vandalen waren am frühen Donnerstagmorgen in Kirchheim unterwegs. In der Zeit zwischen 1.30 und 2.15 Uhr zerschlugen sie in der Sophienstraße einen Blumenkübel und warfen einen zweiten zu Boden. In der Dreikönigstraße schoben sie einen Schirmständer auf die Fahrbahn. Außerdem warfen die Vandalen in der Jesinger Straße mehrere Gelbe Säcke auf die Fahrbahn und rissen weitere solcher Säcke auf. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch nicht bekannt. Hinweise zu den Vandalen nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gartenhaus aufgebrochen

PLOCHINGEN (lp). In ein Gartenhaus in der Verlängerung der Lisztstraße im Gewand Hermannsberg ist ein Unbekannter eingebrochen. Zwischen Samstag, 19 Uhr, und Sonntag, 17 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher gewaltsam über eine Türe Zutritt zu dem Gartenhaus und durchsuchte es. Soweit bislang…

Weiterlesen

Brand auf Balkon

KIRCHHEIM (lp). Eine unachtsam entsorgte Zigarettenkippe könnte den ersten Ermittlungen zufolge die Ursache eines Brandes auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses am Montagmorgen in der Hülenbergstraße gewesen sein. Gegen 7.15 Uhr alarmierten Hausbewohner die Einsatzkräfte, weil sie auf dem…

Weiterlesen

Erneut Fahrzeuge aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Erneut sind mehrere Fahrzeuge im Stadtgebiet Esslingen, vorwiegend im Bereich der Mülbergerstraße/Hohenkreuz, aufgebrochen worden. Die Unbekannten waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag an mindestens acht geparkten Fahrzeugen zu Gange. An den Fahrzeugen wurden die Scheiben…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen