Schwerpunkte

Blaulicht

Unglücklicher Arbeitsunfall

25.10.2021 16:22, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN. Ein unglücklicher Arbeitsunfall hat sich am Montagvormittag, kurz nach 9.30 Uhr, in der Plochinger Zehntgasse ereignet. Ein 19-jähriger Gerüstbauer hatte während seiner Vesperpause den Helm abgelegt. Im Anschluss lief er unterhalb eines Gerüsts zu der Stelle, wo seine Schutzausstattung lag. In diesem Moment entglitt einem Kollegen ein Teil beim Gerüstabbau und traf den jungen Mann. Dieser zog sich ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen zu. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und vorsorglich stationär aufgenommen. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt hat die Ermittlungen übernommen. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dieb auf Baustelle

KIRCHHEIM. Auf einer Baustelle in der Otto-Mörike-Straße ist am Wochenende ein Dieb zugange gewesen. In der Zeit zwischen Samstag, 12 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, öffnete der Täter auf noch unbekannte Art und Weise das Vorhängeschloss eines Baucontainers und entwendete mehrere Baumaschinen.…

Weiterlesen

Einbrecher stiehlt Schmuck

WEILHEIM. Schmuck hat ein Unbekannter am Montagmorgen beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Georg-Kandenwein-Straße entwendet. Den Ermittlungen des Polizeipostens Weilheim zufolge, verschaffte sich der Täter in der Zeit zwischen 7 und 8.30 Uhr über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zum Gebäude.…

Weiterlesen

In Jugendhaus eingebrochen

OBERBOIHINGEN. Das Jugendhaus in der Max-Eyth-Straße ist am Wochenende zum Ziel eines Einbrechers geworden. In der Zeit zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntag, 16.55 Uhr, schlug ein Unbekannter eine Scheibe ein und verschaffte sich so Zutritt in das Gebäude. Die Räume im Inneren des Jugendhauses…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit